Kunstrasenprojekt Sportanlage Bockenheim

 

Unser Sportdezernent Stadtrat Markus Frank (auf dem Foto rechts) hat den betroffenen Vereinen die Pläne für den Umbau der Sportanlage Bockenheim vorgestellt.

Die Sportanlage, die von SV Eritrea, VfR Bockenheim und von Dynamo Frankfurt gemeinsam genutzt wird, erhält statt dem bisherigen Hartplatz einen neuen Kunstrasen sowie drei Soccercourts und eventuell auch eine Beachsocceranlage. Der Naturrasenplatz bleibt bestehen und wird zurzeit für die Umbauphase saniert. Der Spatenstich soll nach der aktuellen Saison erfolgen und im Herbst 2019 abgeschlossen sein.

 



Update - Laut dem Sportamt beginnt der Umbau der Sportanlage am 10.06.2019 und soll je nach Umständen drei bis vier Monate in Anspruch nehmen. Wir sind gespannt auf die Umsetzung dieses Vorhabens und freuen uns auf den neuen Sportplatz.